Themen
Termine und Adressen
 
Per E-Mail versenden
Diese Funktion steht nur angemeldeten Mitgliedern zur Verfügung.
Drucken

Das Bibliotheksleitbild

24.10.2012, Christiane Christiansen, Quelle: Redaktion dasbibliothekswissen.de
Ein Leitbild - muss man das haben? Was ist schlimmer: Wenn frustrierte Bibliotheksnutzer sich mit Hinweis auf das veröffentlichte Leitbild beschweren? Wenn das Leitbild gar nicht erst veröffentlicht wird? Wenn die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter das Leitbild nicht mittragen, weil es ihnen von oben übergestülpt wurde?

Oder wenn überhaupt kein Leitbild existiert?

Wer ein Leitbild entwickelt, ergreift bei aller Arbeit, die das macht, eine gute Chance: Wenn man es richtig macht, stärkt das Leitbild die Einrichtung nach innen und außen. Es leistet Vorarbeit für viele Prozesse im Bibliotheksmanagement, etwa für die Mitarbeitermotivation, für die Öffentlichkeitsarbeit und für die Beziehung zum Unterhaltsträger. Informieren Sie sich hier im Thema der Woche, was der Sinn eines Leitbilds ist, wie es gestaltet sein kann und wie der Prozess der Leitbildentwicklung optimalerweise aussieht.

Linktipps: Beispiele für Bibliotheks-Leitbilder

National:

Leitbild der öffentliche Bibliotheken in Baden-Württemberg

Leitbild der Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz

Leitbild der Stadtbibliothek Hammelburg

Leitbild der Bibliothek der Hochschule Darmstadt

International:

Leitbild der University of Chicago Library

Leitbild der New York Public Library

Leitbild der State Library of Western Australia

Leitbild der Archbishop Ireland Memorial Library

Nationale und internationale Leitbilder im Vergleich

Spieglein, Spieglein an der Wand, wer hat das beste Leitbild im Land? - Ein Kommentar von Alice Keller (2003)


Frei zugänglicher Artikel auf dasbibliothekswissen.de:

Schrankenlose Information als Konstanzer Leitbild
Universität Konstanz erklärt Open Access zum Leitkonzept ihrer wissenschaftlichen Publikationsstrategie
Weiter ...


Premium-Artikel:

Organisationsidentität, Leitbild, Marke: Grundbegriffe
Jeder Betrieb besteht, neben den materiellen Gegebenheiten wie Computern, Schreibtischen, Gebäuden, Telekommunikationsanlagen usw., vor allem aus den Menschen, die dort arbeiten. Deshalb ist der Betrieb durch die Beziehungen zwischen den Mitarbeitern strukturiert. Schon vor Jahrzehnten entdeckte die Soziologie, dass es außer den betrieblich vorgesehenen Beziehungen und Verhaltensweisen (formale Organisation mit Rangunterschieden, Arbeitsteilung, Weisungsbefugnissen usw.) eine informelle Organisation gibt ...
Weiter ... gesperrt Garantiert

Die Bibliothek als Marke: Verhalten
Das Verhalten einer Organisation und ihrer Mitarbeiter bestimmt maßgeblich, welche Empfindungen – welches Image – die Organisation bei ihren verschiedenen Bezugsgruppen auslöst.
Weiter ... gesperrt Garantiert

Organisationsidentität, Leitbild, Marke: Literatur
Weiter ... gesperrt Garantiert

Leitbild
Leitbilder nennen die langfristigen und grundlegenden Ziele, Prinzipien und Werte von Organisationen und stellen Richtlinien für das Verhalten der Mitarbeiter bzw. Mitglieder dieser Organisation und der Organisation selbst dar. Typischerweise in einem Leitbild genannte Themen sind: ...
Weiter ... gesperrt Garantiert

Standards des Amtes Bibliotheken und Lesen der Autonomen Provinz Bozen Südtirol
Das Amt für Bibliotheken und Lesen der Autonomen Provinz Bozen Südtirol hat überarbeitete Qualitätsstandards für die Öffentlichen Bibliotheken in seinem Zuständigkeitsbereich vorgelegt. Die Standards werden im Rahmen eines Auditierungsverfahrens eingesetzt ...
Weiter ... gesperrt Garantiert

Per E-Mail versenden
Diese Funktion steht nur angemeldeten Mitgliedern zur Verfügung.
Drucken