Themen
Termine und Adressen
 
Do not fill this:

Sie möchten folgenden Artikel lesen:

Vorlage sämtlicher Bewerbungsunterlagen beim Betriebsrat

Garantiert 16.8.2006, Klaus Rischar, Quelle: Verlag Dashöfer GmbH

Klaus Rischar: Vorlage sämtlicher Bewerbungsunterlagen beim Betriebsrat (In: Erfolgreiches Management von Bibliotheken und Informationseinrichtungen, hrsg. von Prof. Dr. Hans-Christoph Hobohm • Prof. Dr. Konrad Umlauf, Hamburg: Dashöfer 2011, Abschn. 6.2.3.1)

Bewerbung um einen konkreten Arbeitsplatz

Bewerber ist nicht jeder Arbeitnehmer, der geeignet ist, einen bestimmten Arbeitsplatz zu besetzen. Wie das BAG mit Entscheidung vom 10.11.1982 – 1 ABR 21/92 – verdeutlicht, ist darüber hinaus die dem gegenüber dem Arbeitgeber erklärte Bereitschaft zum Einsatz auf einem bestimmten Arbeitsplatz erforderlich. §§ 99 I und II BetrVG sprechen außer von „Bewerbungsunterlagen“ und von „Auskünften über die Person der Beteiligten“ von dem „in Aussicht genommenen Arbeitsplatz“ und von der „vorgesehenen Eingruppierung“. Der Gesetzgeber setzt also voraus, dass die geplante Maßnahme des Arbeitgebers einen konkreten Arbeitsplatz und eine bestimmte Eingruppierung betrifft, und sich dafür ggf. mehrere Personen bewerben. Im Rahmen des

Dieser Beitrag ist unseren Premium-Mitgliedern vorbehalten.


Nur als Premium-Mitglied haben Sie Zugriff auf alle exklusiven Fachbeiträge unserer Wissensdatenbank dasbibliothekswissen.de!

Melden Sie sich noch heute an und testen Sie 14 Tage lang kostenlos und unverbindlich unsere Premium-Mitgliedschaft – Sie gehen kein Risiko ein!

Ihre Anmeldung dauert nur zwei Minuten. Sofort nach Ihrer Anmeldung stehen Ihnen alle Beiträge für Premium-Mitglieder zur Verfügung.

Jetzt Premium-Mitglied werden...