Themen
Termine und Adressen
 
Per E-Mail versenden
Diese Funktion steht nur angemeldeten Mitgliedern zur Verfügung.
Drucken

Bücher neu sortiert: Bibliotheks-Mitarbeiter*innen nehmen Albtraum mit Humor

7.5.2020, Online-Redaktion Verlag Dashöfer, Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
Wenn eine Reinigungskraft ihre Arbeit sehr ernst nimmt und penibel erledigt, könnte man sich als Auftraggeber eigentlich freuen. In Bibliotheken kann dieses Level an Motivation, zumindest ohne eine vorherige Einweisung, aber auch eine kleine "Katastrophe" auslösen.

"Welch ein Chaos! Hier muss mal Ordnung rein!", könnte sich eine Reinigungskraft gedacht haben, als sie besonders gründliche Arbeit in einer Bibliothek in Suffolk verrichtete. Wie die Newmarket Library in Suffolk auf Twitter berichtete, meinte es eine Reinigungskraft etwas zu gut, während Sie die Bibliothek während der durch Corona bedingten Schließung gründlich reinigte und verpasste dem Bibliotheksbestand eine neue Aufstellung.

Der Leiter berichtete BBC-Mitarbeitern, dass er und seine Mitarbeiter*innen die lustige Seite des Vorfalls sähen, eine Korrektur der neuen Sortierung jedoch einige Zeit in Anspruch nehmen würde.

Die Bibliothek stellte aber auch klar, dass die Reinigungskraft eine "großartige Frau" sei und man fairerweise sagen müsse, dass die Bücher "verdammt ordentlich aufgereiht" waren. Für welche Aufstellung die ordnungsliebende Dame sich entschied, ist nicht bekannt.

Quelle: https://twittersmash.com/news/der-albtraum-des-bibliothekspersonals-nach-dem-reinigen-ordnet-die-bucher-wahrend-der-sperrung-nach-grose-neu/


Per E-Mail versenden
Diese Funktion steht nur angemeldeten Mitgliedern zur Verfügung.
Drucken