Themen
Termine und Adressen
 
Do not fill this:

Sie möchten folgenden Artikel lesen:

Beschaffung von Online-Medien: Ein Überblick

Garantiert 30.11.2007, Alice Keller, Mario Kowalak, Quelle: Verlag Dashöfer GmbH

Alice Keller, Mario Kowalak: Beschaffung von Online-Medien: Ein Überblick (In: Erfolgreiches Management von Bibliotheken und Informationseinrichtungen, hrsg. von Prof. Dr. Konrad Umlauf • Prof. Cornelia Vonhof, Hamburg: Dashöfer 2011, Abschn. 8.1.4.1)

Die Beschaffung von Online-Medien unterscheidet sich in manchen Aspekten sehr stark von der Erwerbung gedruckter Bibliotheksmaterialien.

In der Regel werden Online-Medien nicht käuflich erworben, sondern zur befristeten Nutzung lizenziert. Der Lizenzvertrag regelt die Rechte und Pflichten sowohl des Anbieters als auch der Bibliothek.

Um der gegenüber konventionellen Publikationen ungleich höheren Komplexität und Dynamik von digitalen Medien, die eine erhebliche Steigerung der Anforderungen an Einarbeitung und Verwaltung bedeutet, angemessen begegnen zu können, werden seit wenigen Jahren Systeme für das Electronic Resource Management (ERM) entwickelt und angeboten.

Sie möchten weiterlesen?

Loggen Sie sich mit Ihrem Premium-Account ein oder erhalten Sie jetzt 14 Tage freien Zugang mit der Bestellung unseres Newsletters!

Jetzt gratis weiterlesen!
  • Zugriff auf alle Premium-Artikel der Seite!
  • Keine Kündigung erforderlich (Premium-Zugang endet automatisch)
  • Gratis und unverbindlich!
  • Zusätzlicher Fach-Newsletter für 0,00 €