Themen
Termine und Adressen
 
Do not fill this:

Sie möchten folgenden Artikel lesen:

Bestandspolitik in öffentlichen Bibliotheken: Personalbedarf

Garantiert 5.6.2009, Konrad Umlauf, Quelle: Verlag Dashöfer GmbH

Konrad Umlauf: Bestandspolitik in öffentlichen Bibliotheken: Personalbedarf (In: Erfolgreiches Management von Bibliotheken und Informationseinrichtungen, hrsg. von Prof. Dr. Hans-Christoph Hobohm • Prof. Dr. Konrad Umlauf, Hamburg: Dashöfer 2011, Abschn. 8.1.2.4)

Der Personalbedarf wird in Abschnitt 4.3.3 im Einzelnen behandelt. Hier sollen die wichtigsten Aussagen in Bezug auf Erwerbung zusammengefasst werden. Tabelle 13 nennt die fallbezogenen durchschnittlichen Arbeitszeitbedarfe für Tätigkeiten in der Erwerbung.

Tabelle 13: Arbeitszeitbedarfe für Tätigkeiten in der Erwerbung Öffentlicher Bibliotheken

Tätigkeit Min/Stück
Auswahlentscheidung 4,302
Bestellung 1,685
Lieferantenmahnung 12,459
Zugangsbearbeitung (Lieferungskontrolle, Inventarisierung, Rechnungsbearbeitung) 3,308
Klassifikation oder Beschlagwortung 2,540
Katalogisierung / Fremddatenübernahme 3,524
Technische Bearbeitung 5,836
Schlusskontrolle 1,260
Löschung 2,040
Fortsetzungslieferung 5,137
Aggregierte Tätigkeiten

Lektorierung (Auswahlentscheidung und Klassifikation bzw. Beschlagwortung) 6,843
Tätigkeiten Fachangest. beim Neuzugang (Bestellung, anteilig Lieferantenmahnungen, Lieferungskontrolle, Inventarisierung, Rechnungsbearbeitung, Katalogisierung, technische Bearbeitung, Schlusskontrolle)

Sie möchten weiterlesen?

Loggen Sie sich mit Ihrem Premium-Account ein oder erhalten Sie jetzt 14 Tage freien Zugang mit der Bestellung unseres Newsletters!

Jetzt gratis weiterlesen!
  • Zugriff auf alle Premium-Artikel der Seite!
  • Keine Kündigung erforderlich (Premium-Zugang endet automatisch)
  • Gratis und unverbindlich!
  • Zusätzlicher Fach-Newsletter für 0,00 €