Themen
Termine und Adressen
 
Do not fill this:

Sie möchten folgenden Artikel lesen:

Die Bibliothek als Marke: Verhalten

Garantiert 16.8.2006, Elke Bernsee, Quelle: Verlag Dashöfer GmbH

Elke Bernsee: Die Bibliothek als Marke: Verhalten (In: Erfolgreiches Management von Bibliotheken und Informationseinrichtungen, hrsg. von Prof. Dr. Konrad Umlauf • Prof. Cornelia Vonhof, Hamburg: Dashöfer 2011, Abschn. 3.2.8.8)

Das Verhalten einer Organisation und ihrer Mitarbeiter bestimmt maßgeblich, welche Empfindungen – welches Image – die Organisation bei ihren verschiedenen Bezugsgruppen auslöst. Nur durch eine insgesamt schlüssige, widerspruchsfreie und an den anderen Identitätsdimensionen orientierte Ausrichtung aller Verhaltensweisen der Bibliothek und ihrer Mitarbeiter lassen sich eine Corporate Identity und ein Markenbewusstsein aufbauen und kommunizieren. In der Dimension Kultur wurden bereits einige verhaltensrelevante Aspekte angesprochen.

Checkliste Organisationskultur
Aspekt Fragen
Basisannahmen,
Werte und Normen
Auf welchem sozialen und kulturellen Weltbild beruht die Bibliothek?
Welchen gesellschaftlichen Auftrag hat die Bibliothek zu erfüllen?
Wie prägt die nationale und regionale Kultur die Bibliothek?
Welche eingefahrenen Einstellungsmuster lassen sich erkennen?
Welche übergeordneten Werte und Prinzipien spielen bei Entscheidungen eine
Rolle?
Welche Rolle spielen allgemeine Normen und Regeln für die Bibliothek?
Zeitaspekt Welche Rolle spielt die Geschichte der Bibliothek (Sammlung, Bau, Leitung)?
Welche Rolle spielen Traditionen?
Wie zukunftsorientiert ist die Bibliothek ausgerichtet?
Wie schnell lassen sich Veränderungen realisieren?
Mission, Vision und
Leitbild
Existiert ein (schriftlich formuliertes) Leitbild bzw. gibt es Aussagen zu
Mission und Vision der Bibliothek?
Wie wurden sie entwickelt? Sind sie den Mitarbeitern bekannt? Wird darüber
gesprochen?
Werden sie in der alltäglichen Arbeit berücksichtigt?
In welcher Form?
Existiert ein Leitbild der übergeordneten Trägerorganisation, (Kommune,
Universität…)?
Knüpft das Leitbild der Bibliothek an dieses an?
Verhalten,
Umgangsformen,
Zusammenarbeit und
Qualifikation
Wie gehen Sie innerhalb der Bibliothek miteinander um (Mitarbeiter
untereinander, Vorgesetzte mit ihren Mitarbeitern)? Wird ein formeller oder
informeller Umgangston gepflegt (Sie/Du, Anrede mit Titel…)
Wie gehen die Mitarbeiter mit ihren Kunden und anderen externen
Bezugsgruppen (Presse, Sponsoren, Politik, Trägerorganisation…) um?
Welche Bedeutung hat die persönliche Entwicklung des Einzelnen?
Wie wird Verantwortung delegiert?
Welche Befugnisse haben die Mitarbeiter?
Wie laufen Besprechungen ab?

Sie möchten weiterlesen?

Loggen Sie sich mit Ihrem Premium-Account ein oder erhalten Sie jetzt 14 Tage freien Zugang mit der Bestellung unseres Newsletters!

Jetzt gratis weiterlesen!
  • Zugriff auf alle Premium-Artikel der Seite!
  • Keine Kündigung erforderlich (Premium-Zugang endet automatisch)
  • Gratis und unverbindlich!
  • Zusätzlicher Fach-Newsletter für 0,00 €