Themen
Termine und Adressen
 
Per E-Mail versenden
Diese Funktion steht nur angemeldeten Mitgliedern zur Verfügung.
Drucken

Die Bibliothek als Marke

5.4.2012, Christiane Christiansen, Quelle: Redaktion dasbibliothekswissen.de
Besonders öffentliche Bibliotheken müssen nicht selten ihre Existenzberechtigung unter Beweis stellen, sind sie doch nicht nur vom Zuspruch der Kunden, sondern auch von dem der Unterhaltsträger abhängig. Wer seine Bibliothek zu einer starken Marke macht, kann sich in dieser Lage behaupten. "Marke", wie "Marketing"? Ja, es geht darum, wahrgenommen und geschätzt zu werden - sowohl vom Kunden, als auch vom Träger. Wie Sie genau das für Ihre Bibliothek erreichen, lesen Sie hier in einer Artikelsammlung.

Frei zugängliche Artikel:

Die Gewinner des 10. "IFLA International Marketing Award"
Mit dem "International Marketing Award" zeichnet die International Federation of Library Associations and Institutions (IFLA) in diesem Jahr zum zehnten Mal das beste bibliothekarische Marketing-Projekt aus. Weiter ...

ZB MED ausgezeichnet auf dem Weltkongress Bibliothek
1. Platz für Marketingkampagne: "Pilots take off - and land (as you like it)": Projekte MEDPILOT und GREENPILOT ausgezeichnet Weiter ...

Location Based Services: ZBW startet Foursquare-Kampagne
Seine Bibliotheksnutzer in die eigene Öffentlichkeitsarbeit mit einspannen: Mit Online-Diensten geht da mehr als bloße Mund-zu-Mund-Propaganda. Lesen Sie in einem Beitrag von André Vatter, wie das Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft (ZBW) die neuen Medien nutzt. Weiter ...

Diversity in deutschen Bibliotheken
Managing Diversity und Intercultural Mainstreaming in deutschen Bibliotheken: Ein Plädoyer für eine veränderte Organisationskultur von Wolfgang Kaiser. Weiter ...


Premium-Artikel auf dasbibliothekswissen.de:

Chancen der Markenpolitik für Bibliotheken
„Bibliothek“ und „Marke“ müssen nicht im Widerspruch zueinander stehen. Vielmehr bieten sich den Bibliotheken durch eine ganzheitliche Markenpolitik (Branding) zahlreiche Chancen – gerade in der heutigen Zeit, in der vielen Bibliotheken die Kürzung ihrer Ressourcen oder gar die Schließung droht. Weiter ... gesperrt Garantiert

Komponenten ganzheitlicher Markenführung für Bibliotheken
Im Kern der Markenführung stehen die Entwicklung und der Aufbau einer prägnanten Markenidentität, einer „Persönlichkeit“, die auf einer ganzheitlichen Positionierung beruht. Weiter ... gesperrt Garantiert

Bibliothek als Marke – der begriffliche Rahmen
Hier wird ein ganzheitlicher, identitätsorientierter Markenansatz verfolgt, der klassische Corporate Identity-Strategien und Branding-Strategien integriert. Weiter ... gesperrt Garantiert

Branding: Die Markenpositionierung als Ausgangspunkt
Basis für die ganzheitliche Konzeption und Steuerung einer Markenidentität ist die Positionierung. Ein Kerninstrument zur Umsetzung der Positionierung ist das Leitbild. Weiter ... gesperrt Garantiert

Mögliche Markenstrategien für Bibliotheken
Drei primäre Zielsetzungen des Branding sollen hier hervorgehoben werden, die zwar auf allen Ebenen möglicher Markenstrategien relevant sind, jedoch mit jeweils unterschiedlicher Schwerpunktsetzung. Weiter ... gesperrt Garantiert

Die Bibliothek als Marke: Kultur
In die Dimension Kultur werden alle Faktoren einbezogen, die eine Bibliothek – sei es bewusst oder unbewusst – einsetzt, um ihr Selbstverständnis – ihre Identität – zum Ausdruck zu bringen. Bibliotheken sind dabei eingebunden in ihre Umwelt, in die Gesellschaft und deren Kultur. Weiter ... gesperrt Garantiert

Die Bibliothek als Marke: Verhalten
Das Verhalten einer Organisation und ihrer Mitarbeiter bestimmt maßgeblich, welche Empfindungen – welches Image – die Organisation bei ihren verschiedenen Bezugsgruppen auslöst. Weiter ... gesperrt Garantiert

Die Bibliothek als Marke: Produkte, (Dienst-)Leistungen, allgemeine Rahmenbedingungen und Ressourcen
In dieser Dimension werden – in Erweiterung des Modells von Schmidt – nicht nur alle Produkte und das gesamte Dienstleistungsangebot der Bibliothek zusammengefasst, sondern auch die allgemeinen Rahmenbedingungen, die das Leistungsangebot prägen und die Ressourcen, die der Bibliothek zur Erbringung dieses Angebots zur Verfügung stehen. Die Nutzerfreundlichkeit ist ein zentrales Kriterium in dieser Dimension. Weiter ... gesperrt Garantiert

Die Bibliothek als Marke: Kommunikation
Die Dimension Kommunikation beinhaltet die gesamte formale und informelle Kommunikation der Bibliothek mit allen relevanten Bezugsgruppen. Dies reicht von der personalen, über die Gruppen- bis hin zur Massenkommunikation. Mit rationalen Argumenten und auf emotionaler Ebene soll die Bindung an das eigene Haus bzw. an die Institution Bibliothek gestärkt werden. Weiter ... gesperrt Garantiert

Die Bibliothek als Marke: Märkte
Erst eine möglichst detaillierte Kenntnis der relevanten Bezugsgruppen und ihrer Erwartungen – sowohl auf dem Absatz-, als auch auf dem Beschaffungsmarkt – ermöglicht eine realistische Einschätzung der eigenen Stärken und Schwächen. Weiter ... gesperrt Garantiert

Die Bibliothek als Marke: Design
Die Dimension Design umfasst alle visuellen Ausdrucks- und Erscheinungsformen der Marke Bibliothek, ihrer Angebote und Leistungen. Häufig wird die Designdimension unterschätzt und auf einzelne Aspekte wie z.B. das Logo reduziert. Weiter ... gesperrt Garantiert

Schritte auf dem Weg zur Bibliothek als Marke
Ganzheitliche Markenführung ist ein Managementprozess, der quer zum gesamten Bibliotheksmanagement anzusiedeln ist und der die Abstimmung aller an der Markenführung Beteiligten erfordert. Markenbildung braucht Beständigkeit und Ausdauer. Der Markenführungsprozess lässt sich demnach als Regelkreis begreifen, dessen einzelne Schritte kontinuierlich durchgeführt werden müssen. Weiter ... gesperrt Garantiert

Kreation und Umsetzung einer ganzheitlichen Markenpolitik
Für ein ganzheitliches Branding sind zunächst einige gestaltungsrelevante Aspekte zu berücksichtigen, bevor daraus abgeleitet ein aufeinander abgestimmter Maßnahmenkatalog entwickelt werden kann. Weiter ... gesperrt Garantiert

Die Bibliothek als Marke: Ein Fazit
Abschließend und zusammenfassend hier noch einmal ein paar kurze Tipps zur Markenführung. Weiter ... gesperrt Garantiert

Lesen Sie hier mehr zum Thema "Leitbild" »

Redaktion dasbibliothekswissen.de

Per E-Mail versenden
Diese Funktion steht nur angemeldeten Mitgliedern zur Verfügung.
Drucken