Themen
Termine und Adressen
 
Per E-Mail versenden
Diese Funktion steht nur angemeldeten Mitgliedern zur Verfügung.
Drucken

Frisch aus dem Archiv (53)

10.9.2014, Christiane Christiansen, Quelle: Redaktion dasbibliothekswissen.de
Kurzmeldungen für Bibliothekarinnen und Bibliothekare. Dieses Mal mit: Aufklärung in Sachen Urheberrecht, superschnellem Bibliotheksservice, Bibliothekspersonal mit eigenen Vorstellungen, der Schönheit des Alters und auch mit dem guten, alten Buch - neu erklärt für Apple-Jünger.

Grundwissen Urheberrecht
Da war der Professor ziemlich verärgert: Eine Studentin hatte seine Vorlesungsunterlagen einfach so in Internet gestellt, ohne ihn zu fragen. Das Unwissen über urheberrechtliche Fragen ist unter Studierenden erschreckend groß. Irights.info klärt auf »

Bibliothek der Zukunft
"Kommen Sie nicht zu uns, wir sind schon bei Ihnen" − dies könnte in Zukunft die wissenschaftliche Bibliothek zu Forschenden sagen. Warum, das erklärt Klaus Tochtermann, Direktor der ZBW, im Interview mit dem Tagesspiegel »

Perspektiven für Berlin
Wie könnte es weitergehen mit der Zentral- und Landesbibliothek Berlin (ZLB)? Ein schönes neues Bibliotheksgebäude auf dem riesengroßen Tempelhofer Feld haben die Bürger abgelehnt - das ZLB-Personal möchte beim Finden neuer Alternativen mitreden »

Gammelige Bücher
Tausend Male ausgeliehen, voller Fettflecke, Eselsohren und fast schon auseinander fallend: Alte Bücher tragen Spuren des Lesens. Auf Dauer inakzeptabel für Bibliothekare, aber für die Fotografin Kerry Mansfield ist ein solchermaßen ramponiertes Exemplar ein Bild wert. Und so entstand eine Serie mit Fotos von Büchern, die Bibliotheken aussortiert haben »

Das Bookbook
Ein Buch ist ein Buch ist ein Buch. Wobei − es gibt ja jetzt auch das MacBook, das iBook, das Netbook, nicht zu vergessen das E-Book ... Bei so viel Innovation kommt üblicherweise immer mal wieder eine Phase der Rückbesinnung auf das Eigentliche, Ursprüngliche. Der überraschte Book-Konsument entdeckt das Buch - und muss sanft aus seiner gewohnten Medienwelt in die alte rückgeführt werden. Das gelingt ausgerechnet IKEA mit diesem Spot » (Hach, das wäre ein toller Werbespot für Bibliotheken gewesen!)

Per E-Mail versenden
Diese Funktion steht nur angemeldeten Mitgliedern zur Verfügung.
Drucken