Themen
Termine und Adressen
 
Do not fill this:

Sie möchten folgenden Artikel lesen:

Fundraising – Ethik

Garantiert 9.9.2009, Ivonne Rohmann, Quelle: Verlag Dashöfer GmbH

Ivonne Rohmann: Fundraising – Ethik (In: Erfolgreiches Management von Bibliotheken und Informationseinrichtungen, hrsg. von Prof. Dr. Konrad Umlauf • Prof. Cornelia Vonhof, Hamburg: Dashöfer 2011, Abschn. 5.5.8)

Bereits 1964 schrieb die US-amerikanische ‚Association of Fundraising Professionels’ (AFP) die Standards und Prinzipien für ein seriöses Vorgehen bei der Akquise von Mitteln im sog. ‚Code of Ethics’ fest, der 2007 ergänzt wurde. Die deutsche ‚Bundesarbeitsgemeinschaft Sozialmarketing – Deutscher Fundraising Verband e.V.’ verabschiedete 2008 die ‚19 Grundregeln für eine gute, ethische Fundraising-Praxis’. Neben der Vergütung der Fundraiser werden in der sog. ‚Ethik des Spendenwesens’ u.a. folgende Bereiche thematisiert: die Achtung der Würde menschlichen Lebens und die Anerkennung des Gesetzes, die Solidarität mit der Gesellschaft, die Integrität des Handelns und die Transparenz der Maßnahmen, die Wahrung der Privatsphäre, der Datenschutz, die korrekte Verwendung der Mittel, die kontinuierliche Weiterbildung und der fachliche Austausch etc.

Sie möchten weiterlesen?

Loggen Sie sich mit Ihrem Premium-Account ein oder erhalten Sie jetzt 14 Tage freien Zugang mit der Bestellung unseres Newsletters!

Jetzt gratis weiterlesen!
  • Zugriff auf alle Premium-Artikel der Seite!
  • Keine Kündigung erforderlich (Premium-Zugang endet automatisch)
  • Gratis und unverbindlich!
  • Zusätzlicher Fach-Newsletter für 0,00 €