Themen
Termine und Adressen
 
Do not fill this:

Sie möchten folgenden Artikel lesen:

Fundraising – Rechtliche Aspekte

Garantiert 9.9.2009, Ivonne Rohmann, Quelle: Verlag Dashöfer GmbH

Ivonne Rohmann: Fundraising – Rechtliche Aspekte (In: Erfolgreiches Management von Bibliotheken und Informationseinrichtungen, hrsg. von Prof. Dr. Konrad Umlauf • Prof. Cornelia Vonhof, Hamburg: Dashöfer 2011, Abschn. 5.5.9)

Der Sponsoringerlass des Bundesministeriums der Finanzen zur ertragsteuerrechtlichen Behandlung des Sponsoring (Schreiben des BMF IV B 2-S 2144-40/98, IV B 7-S 0183-62/98, vom 18.02.1998, Fundstelle: BStBl. I 1998, 212) definiert den Begriff des Sponsorings und regelt die steuerliche Behandlung des Sponsors und des steuerbegünstigten Empfängers.

Laut Erlass wird auf Seiten des Sponsors zwischen Aufwendungen als Betriebsausgaben, als Spende und als steuerlich nicht abziehbare Kosten der privaten Lebensführung oder bei Kapitalgesellschaften als verdeckte Gewinnausschüttungen unterschieden.

Als Betriebsausgaben werden die Zuwendungen berücksichtigt, wenn der Sponsor Ziele der Unternehmenskommunikation anstrebt (z.B. zur Imagepflege oder Produktwerbung), also wirtschaftliche Ziele verfolgt. Als Gegenleistungen werden vom Bundesfinanzministerium alle werbewirksamen Hinweise auf das Unternehmen oder dessen Produkte von Seiten des Empfängers z.B. auf Plakaten, in Ausstellungskatalogen, Veranstaltungshinweisen etc. verstanden. Auch gemeinsame Pressekonferenzen oder Veranstaltungen von Sponsor und Gesponsertem sowie die Berichterstattung in den Medien über die Zusammenarbeit sind Gegenleistungen gemäß Erlass. Schließlich ist auch die Verwendung des Namens, des Logos oder sonstiger Embleme des Geförderten ein wirtschaftlicher Vorteil. Dieser Vorteil, den das Unternehmen aus der Förderungen erzielt, muss aber nicht gleichwertig zu den gemachten Aufwendungen sein, solange kein krasses Missverhältnis vorliegt.

Dieser Beitrag ist registrierten Mitgliedern vorbehalten.


Um keinen der Vorteile einer Registrierung zu verpassen, melden Sie sich noch heute an! Kostenlos und unverbindlich!

Ihre Registrierung dauert nur zwei Minuten. Sofort nach Ihrer Registrierung stehen Ihnen weitere Beiträge zur Verfügung.

Jetzt registrieren...