Themen
Termine und Adressen
 
Per E-Mail versenden
Diese Funktion steht nur angemeldeten Mitgliedern zur Verfügung.
Drucken

Neue Publikation:„Audiowalks in Archiven. Konzeptionelle Überlegungen zwischen Performance und Geschichtsstunde“

13.1.2016, Online-Redaktion Verlag Dashöfer, Quelle: Fachhochschule Potsdam
Prof. Dr. Susanne Freund veröffentlicht den vierten Band der von ihr herausgegebenen Reihe „Historische Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit“.

Die Autorin Anna Hoffmann ist Absolventin des Weiterbildungs-Masterstudiengangs Archivwissenschaft des Fachbereichs Informationswissenschaften der FH Potsdam. In ihrer Publikation „Audiowalks in Archiven. Konzeptionelle Überlegungen zwischen Performance und Geschichtsstunde“ nimmt sie sieben innovative Beispiele zum Vorbild, um daraus kreatives Potenzial für einen Ideenpool zu schöpfen. Denn mittels Audiowalks wird Geschichte in der Bewegung sinnlich erfahrbar:

Sehen, Hören, Fühlen - Archivalien erhalten eine Stimme mit Musikeinspielern, Geräuschen und O-Tönen. Das gesprochene Wort ist jederzeit flexibel und autonom abrufbar, unabhängig von Vorgaben, Öffnungszeiten und der Bereitstellung von Personal. Darüber hinaus bedienen mehrsprachige Versionen die Bedürfnisse einer zunehmend multikulturellen Gesellschaft. Denn diese muss sich angesichts der aktuellen Herausforderungen der durch Migration bestimmten Gegenwart den Fragen der Zukunft mit Rückblick auf die Vergangenheit stellen.

Stetig aktualisierte Hard- und Software der Informationsmedien ist inzwischen in nahezu allen Lebensbereichen selbstverständlich. So folgt zum Beispiel eine von der Autorin empfohlene „Archiv-App“ mit historischen Fakten und Quellen der lokalen, regionalen, nationalen und internationalen Geschichte dem Trend eines adaptierten Informations- und Wahrnehmungsverhaltens, das sich Archive zu Nutze machen sollten. Dafür plädiert dieser Band und tritt dafür ein, in der Historischen Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit immer wieder Experimente zu wagen und scheinbar fest etablierte Grenzen des individuellen und kollektiven Erinnerns zu überschreiten.

Anna Hoffmann: Audiowalks in Archiven. Konzeptionelle Überlegungen zwischen Performance und Geschichtsstunde (Historische Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit, Bd. 4, hgg. von Susanne Freund), Berlin 2015, Verlag BibSpider-Verlag Berlin, ISBN-Nr. 978-3-936960-95-28


Per E-Mail versenden
Diese Funktion steht nur angemeldeten Mitgliedern zur Verfügung.
Drucken