Themen
Termine und Adressen
 
Do not fill this:

Sie möchten folgenden Artikel lesen:

Online-Kataloge und Digitale Bibliotheken: Ein Überblick

Garantiert 1.5.2008, Dr. Dieter Schwartz, Quelle: Verlag Dashöfer GmbH

Bestände einer Bibliothek wurden in der Vergangenheit in einem oder mehreren Katalogen verzeichnet. Diese Kataloge, die in Papierform vorlagen, werden heute als elektronische Kataloge (OPAC Online Public Access Catalogue) zur Verfügung gestellt und bieten über ihre strukturierte Suchmaske einen höheren Komfort bei der Literatursuche. Der elektronische Katalog kann mit anderen elektronischen Diensten (z.B. Fachdatenbanken, Bilddaten) zu einer Digitalen Bibliothek zusammengeführt werden. Die Einbindung von kommerziellen bzw. kostenpflichtigen Dienstleistungen ist ebenfalls möglich und erfolgt dabei i. Allg. über eine Nutzer-Authentifizierung.

Sie möchten weiterlesen?

Loggen Sie sich mit Ihrem Premium-Account ein oder erhalten Sie jetzt 14 Tage freien Zugang mit der Bestellung unseres Newsletters!

Jetzt gratis weiterlesen!
  • Zugriff auf alle Premium-Artikel der Seite!
  • Keine Kündigung erforderlich (Premium-Zugang endet automatisch)
  • Gratis und unverbindlich!
  • Zusätzlicher Fach-Newsletter für 0,00 €