Themen
Termine und Adressen
 
Do not fill this:

Sie möchten folgenden Artikel lesen:

Personalentwicklung: Begriffsbestimmung

Garantiert 9.8.2018, Ulrike Kraß, Quelle: Verlag Dashöfer GmbH

Ulrike Kraß: Personalentwicklung: Begriffsbestimmung (In: Erfolgreiches Management von Bibliotheken und Informationseinrichtungen, hrsg. von Prof. Dr. Hans-Christoph Hobohm • Prof. Dr. Konrad Umlauf, Hamburg: Dashöfer 2018, Abschn. 4.1.1.1)

Personalentwicklung hat viele Facetten und kann enger oder weiter gefasst werden. Im engeren Verständnis werden ausschließlich Qualifizierungsmaßnahmen für die Mitarbeiter verstanden, im weiteren auch Aspekte wie Personalauswahl oder Einarbeitung neuer Mitarbeiter. Soll Personalentwicklung strategisch verfolgt werden, ist der offenere Ansatz sinnvoll, da es in allen Bereichen um Lernen geht und die einzelnen Elemente von Personalentwicklung große Schnittmengen haben.

„Unter Personalentwicklung versteht man alle Maßnahmen der Bildung, der Förderung und der Organisationsentwicklung, die von einer Person oder Organisation zielgerichtet, systematisch und methodisch geplant, realisiert und evaluiert werden“ (Becker, 2013, S. 5)

Von dieser Definition ausgehend ist deshalb konsequent, Personalentwicklung grundsätzlich in den Zusammenhang der Organisationsentwicklung zu integrieren.

„Organisationsentwicklung soll verstanden werden als dauerhafter, managementgeleiteter zielbezogener Prozess der Veränderung von Strukturen, Prozessen, Personen und Beziehungen, die eine Organisation systematisch plant, realisiert und evaluiert. OE ist ein Konzept des übergreifenden, ganzheitlichen und geplanten Wandels“ (Becker, 2013, S. 722)

Wichtig ist also, drei Ebenen des Handelns in den Blick zu nehmen. Diese Ebenen sind:

  • das Individuum (der einzelne Mitarbeiter der Bibliothek)

Sie möchten weiterlesen?

Loggen Sie sich mit Ihrem Premium-Account ein oder erhalten Sie jetzt 14 Tage freien Zugang mit der Bestellung unseres Newsletters!

Jetzt gratis weiterlesen!
  • Zugriff auf alle Premium-Artikel der Seite!
  • Keine Kündigung erforderlich (Premium-Zugang endet automatisch)
  • Gratis und unverbindlich!
  • Zusätzlicher Fach-Newsletter für 0,00 €