Themen
Termine und Adressen
 
Do not fill this:

Sie möchten folgenden Artikel lesen:

Rechtliche Grundlagen der Bibliothekspraxis: Betriebs- und Rechtsformen

Garantiert 9.6.2020, Gabriele Beger, Quelle: Verlag Dashöfer GmbH

Gabriele Beger: Betriebs- und Rechtsformen (In: Erfolgreiches Management von Bibliotheken und Informationseinrichtungen, hrsg. von Prof. Dr. Konrad Umlauf • Prof. Cornelia Vonhof, Hamburg: Dashöfer 2020, Abschn. 10.8)

Der Wunsch nach größerer Flexibilität oder die mögliche Beteiligung Dritter an der Unterhaltung einer Bibliothek oder Informationseinrichtung sind häufige Gründe für die Beschäftigung mit einer neuen Betriebs- bzw. Rechtsform. Beispiele und Vorbilder gibt es inzwischen viele. Bereits 1991 hat der Städtetag eine Empfehlung zum Rechtsträgerwechsel herausgegeben.* Die darin enthaltenen Aussagen haben zu großen Teilen noch heute Bestand. Die meisten Beschäftigten im öffentlichen Dienst stehen dieser Entwicklung aber eher skeptisch gegenüber, dabei ist der Wechsel in die richtige Betriebsform eine Chance.

Dieses Kapitel soll Hinweise geben, die bei einer Überführung in eine neue Betriebs- bzw. Rechtsform zu beachten sind. Betriebsformen gibt es viele, aber nicht alle sind geeignet, um einen Bibliotheksbetrieb zu führen. Eine Reihe fällt von vorn herein aus, wie z. B. die Körperschaft des öffentlichen Rechts oder die privatrechtliche Kommanditgesellschaft. In erstgenannter befindet sich die Kommune oder die Hochschule selbst und die Kommanditgesellschaft ist eine reine Handelsorganisation. Dennoch stehen eine Vielzahl von Betriebsformen des öffentlichen und des privaten Rechts zur Auswahl.

Weiterführende Literatur

Gabriele Beger: Weiterführende Literatur (In: Erfolgreiches Management von Bibliotheken und Informationseinrichtungen, hrsg. von Prof. Dr. Konrad Umlauf • Prof. Cornelia Vonhof, Hamburg: Dashöfer 2020, Abschn. 10.8.0)

Sie möchten weiterlesen?

Loggen Sie sich mit Ihrem Premium-Account ein oder erhalten Sie jetzt 14 Tage freien Zugang mit der Bestellung unseres Newsletters!

Jetzt gratis weiterlesen!
  • Zugriff auf alle Premium-Artikel der Seite!
  • Keine Kündigung erforderlich (Premium-Zugang endet automatisch)
  • Gratis und unverbindlich!
  • Zusätzlicher Fach-Newsletter für 0,00 €