Themen
Termine und Adressen
 

Unsere Experten

Martin Götz

Prof. Dr. phil, Kulturmanager M.A., Diplom-Bibliothekar (FH), Geboren 1961, Berater bei der Hessischen Fachstelle für Öffentliche Bibliotheken bei der Landesbibliothek Wiesbaden. 1987–1990 Studium an der FHB Stuttgart (ÖB), nach dem Examen von 1991–1992 Assistent im Fachbereich Information und Dokumentation. 1992–1995 Magisteraufbaustudium Kulturmanagement an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg. Von 1995–2001 Berater an der Staatlichen Fachstelle für das Öffentliche Bibliothekswesen Freiburg. 2000 Promotion an der Humboldt-Universität zu Berlin zum Thema Öffentlichkeitsarbeit. Lehrbeauftragter der HdM in Stuttgart für Kulturmarketing. Vorstandsvorsitzender der Landesgruppe Hessen des BIB. Nominiert als Mitglied für das Standing Committee „Library Buildings and Equipment“ der IFLA. Seit Sommersemester 2006 Professor bei der Hochschule der Medien in Stuttgart für die Fächer Bibliotheksbau, Bibliothekspolitik und Bibliothekskonzepte und Kulturmanagement. Nebenberufliche Gutachtertätigkeit. Veröffentlichungen (Auswahl von 2005/2004): 75 Jahre Hessische Fachstelle für Öffentliche Bibliotheken. In: BuB Jg. 57, Heft 1. Landesbibliothek Wiesbaden. Leseförderung auch in der WB. In: BuB Jg. 56, Heft 12. GÖTZ, Martin/Konrad Heyde: Die Fachstelle der Zukunft. Aktuelle Tendenzen und Vorschläge für eine wünschenswerte Entwicklung. In: BuB Jg. 56, Heft 7/8. GÖTZ, Martin/Ute Sager (2004): Der Gründerin Kaiserin Victoria verpflichtet. Die neue Stadtbücherei Kronberg im Taunus ist keine Bibliothek von der Stange.In: BuB Jg. 56, Heft 5. Strategisches PR-Management in Profit und Non-Profit-Unternehmen. In: BuB Jg. 56, Heft 3.

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

zurück <<