Themen
Termine und Adressen
 

Unsere Experten

Brigitte Pott

Dipl.-Volkw. M.A. Geboren 1954, 1972–77 Studium der Volkswirtschaftslehre an der RWTH Aachen und der TU Berlin, 1978–81 Aufbaustudium Informations- und Dokumentationswissenschaft an der FU Berlin. 1978–81 freie Mitarbeit beim Deutschen Institut für Urbanistik, beim Statistischen Landesamts Berlin und bei der Senatsverwaltung für Wissenschaft und Forschung Berlin. Seit 1981 wiss. Angestellte beim Berliner Arbeitskreis Information, seit 1983 als Angestellte der Deutschen Gesellschaft für Informationswissenschaft und Informationspraxis (DGI). Veröffentlichungen u.a.: Fachinformation in Berlin (Berlin 1982 ff.–2001); IuD-relevante Softwareprodukte zus. mit Reinicke, W., Schwandt, J. und Sühnhold, K.H. (Potsdam 1994); Das Thesaurus Maintenance Cystem (TMS) – Erfahrungen mit einer Dienstleistung des Berliner Arbeitskreises Information für die Fachinformation In: Strohl-Göbel Hilde (Hrsg.): Von der Information zum Wissen. Dt. Dokumentartag 1987 Weinheim 1988; Diesseits und jenseits von Libray Land-Chancen und Qualifikationsanforderungen für Informationsberufe in der Region Berlin-Brandenburg. In: Weitblick Ausgabe 1/01 Berlin, 2001.

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

zurück <<