Themen
Termine und Adressen
 
Do not fill this:

Sie möchten folgenden Artikel lesen:

Was ist ein Konsortialvertrag?

Garantiert 31.5.2005, Alice Keller, Quelle: Verlag Dashöfer GmbH

Alice Keller: Was ist ein Konsortialvertrag? (In: Erfolgreiches Management von Bibliotheken und Informationseinrichtungen, hrsg. von Prof. Dr. Konrad Umlauf • Prof. Cornelia Vonhof, Hamburg: Dashöfer 2011, Abschn. 10.4.1.2)

Der Konsortialvertrag ist eine besondere Form eines Lizenzvertrags, bei dem sich mehrere Bibliotheken zur gemeinsamen Durchführung eines Lizenzgeschäftes vereinigen. Viele Verleger begrüßen die Initiativen von Bibliotheken, sich zusammenzufinden und gemeinsam Konsortialverträge abzuschliessen. Auf Seiten der Bibliotheken können Konsortialverträge nicht nur zur leichteren Aufbringung der benötigten Finanzmittel dienen, sondern auch zur optimalen Ausnutzung der an den Einrichtungen zur Verfügung stehenden Ressourcen beitragen.

Sie möchten weiterlesen?

Loggen Sie sich mit Ihrem Premium-Account ein oder erhalten Sie jetzt 14 Tage freien Zugang mit der Bestellung unseres Newsletters!

Jetzt gratis weiterlesen!
  • Zugriff auf alle Premium-Artikel der Seite!
  • Keine Kündigung erforderlich (Premium-Zugang endet automatisch)
  • Gratis und unverbindlich!
  • Zusätzlicher Fach-Newsletter für 0,00 €