Themen
Termine und Adressen
 
Do not fill this:

Sie möchten folgenden Artikel lesen:

Management und Marketing: Grundlagen des Managements – Managementinstrumente

Garantiert 28.2.2019, Hans-Christoph Hobohm, Quelle: Verlag Dashöfer GmbH

Hans-Christoph Hobohm: Managementinstrumente (In: Erfolgreiches Management von Bibliotheken und Informationseinrichtungen, hrsg. von Prof. Dr. Konrad Umlauf • Prof. Cornelia Vonhof, Hamburg: Dashöfer 2019, Abschn. 3.1.6)

Die eigentlichen Managementinstrumente lassen sich grob in die drei Bereiche Zielsystem, Realisierungssystem, Kontrollsystem untergliedern. Beim ersten dreht es sich darum, nach einer Umfeld- und Situationsanalyse (wie z.B. dem SWOTVerfahren, vgl. Kap. 3.3.2), grundlegende Konzepte (Leitbilder, Satzungen, Marketing, Struktur etc.) zu entwickeln, die allen Beteiligten zur Orientierung dienen können. Die meisten Managementaufgaben hierbei sind Informationstätigkeiten (Informationsbeschaffung, Informationsweitergabe etc.). Die Zielsysteme münden in bzw. beinhalten konkrete Regelungen über Rechte und Pflichten aller Beteiligten (Arbeitsplatzbeschreibungen, Budgets etc.), die gewährleisten, dass sämtliche Einzeltätigkeiten im Hinblick auf die Gesamtaufgabe der Einrichtung „legitimiert“ ablaufen können. Ein Realisierungssystem besteht zumeist aus Regelungen organisatorischer Art, die das Prinzip der Delegation, das heißt einer angemessenen Verteilung der Arbeit, zum Ziel haben.

Sie möchten weiterlesen?

Loggen Sie sich mit Ihrem Premium-Account ein oder erhalten Sie jetzt 14 Tage freien Zugang mit der Bestellung unseres Newsletters!

Jetzt gratis weiterlesen!
  • Zugriff auf alle Premium-Artikel der Seite!
  • Keine Kündigung erforderlich (Premium-Zugang endet automatisch)
  • Gratis und unverbindlich!
  • Zusätzlicher Fach-Newsletter für 0,00 €