Themen
Termine und Adressen
 
Do not fill this:

Sie möchten folgenden Artikel lesen:

Marketing: Marketing-Mix

Garantiert 15.7.2019, Hans-Christoph Hobohm, Quelle: Verlag Dashöfer GmbH

Hans-Christoph Hobohm: Marketing-Mix (In: Erfolgreiches Management von Bibliotheken und Informationseinrichtungen, hrsg. vonProf. Dr. Konrad Umlauf • Prof. Cornelia Vonhof, Hamburg: Dashöfer 2019, Abschn. 3.4.5)

Im Hinblick auf marketingstrategisches Vorgehen etablierte sich nach Philip Kotler und anderen der Begriff des Marketing-Mix mit der Kurzformel der „4 Ps“: „product, price, place und promotion“. Zum Marketing gehört die Definition des zu vermarktenden Produkts und die „Produktpolitik“. Der Absatz wird bekanntlich stark durch den Preis bestimmt, Marketing hat also Einfluss zu nehmen auf die „Preispolitik“ und darf diese nicht nur der Kostenrechnung überlassen. Schließlich kommt es auf den konkreten Ort (place) der Vermarktung an, also die Vertriebs- und Distributionswege, die in der Absatzpolitik festgelegt werden. Das Bild wird dann abgerundet durch die „Marketing- Kommunikation“, also die eigentliche Werbung, Verkaufsförderung und Öffentlichkeitsarbeit. Manche fügen den 4 Ps noch weitere hinzu wie prelude und postlude, um die strategische Komponente des Marketing-Management zusätzlich zu betonen (Weingand 1998). Den vier Ps stehen dann vier Cs gegenüber, die die Kundenseite reflektieren: customer needs, cost, convenience und communication.

Sie möchten weiterlesen?

Loggen Sie sich mit Ihrem Premium-Account ein oder erhalten Sie jetzt 14 Tage freien Zugang mit der Bestellung unseres Newsletters!

Jetzt gratis weiterlesen!
  • Zugriff auf alle Premium-Artikel der Seite!
  • Keine Kündigung erforderlich (Premium-Zugang endet automatisch)
  • Gratis und unverbindlich!
  • Zusätzlicher Fach-Newsletter für 0,00 €